Fate Zero RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Fate Zero RPG: Grundregeln und Unterschiede zum Anime!

Nach unten 
AutorNachricht
Kurator
Kurator
avatar


BeitragThema: Das Fate Zero RPG: Grundregeln und Unterschiede zum Anime!   Mi Okt 10, 2018 3:12 pm

Hallo Leute,

herzlich willkommen bei unserem Fate Zero RPG!
Ich hoffe das sich viele Leute durchringen können mitzuspielen.

Hier kommen einfach ein paar Anmerkungen zum RPG, damit ihr Einblick in die Welt erhaltet:

- Das RPG spielt in einer alternativen Welt: Die Fate Animes haben also keinerlei Auswirkungen auf das RPG
- Das RPG spielt den ersten Gralkrieg
- Der heilige Gral befindet sich in der japanischen Stadt Fuyuki im Hauptgebäude der Kirche und wird durch diverse Regulatoren, sowie dem Kurator bewacht. Sie sind unparteiisch und werden den Gral dem Sieger(team) überreichen
- Die Charaktere in den Animes existieren im RPG nicht nicht und dürfen auch nicht verwendet werden! (Ausnahme  sind die Servants und vom Gameadmin eingebrachte Charaktere. Aber auch diese haben keinen Bezug zu den Animes)
- Anders als im Anime kann hier eine Servantklasse beliebig oft Vertreten sein - Es ist also möglich, dass mehrere Master jeweils als Servantklasse Saber auswählen.
- Die Servants sind die einzigen Charaktere, die aus den Animes übernommen werden. Sie müssen allerdings nicht die identischen Charakterzüge aufweisen oder das selbe Lebensziel haben. Das bleibt den Spielern überlassen. Beachtet aber bitte die bei der Charakterisierung eurer Servants die Lebensgeschichte dieser Person (Wikipedia)
- Euer Charakter startet als ein Mitglied einer Magierfamilie, der Kirche oder unabhängig von allen
- Wie im Anime erhält der Master 3 Befehlszauber und kann mit seinem Servant telepathisch kommunizieren
- Das RPG beginnt für euch, sobald eure Bewerbung angenommen wurde und ihr euren Servantaccount erhalten habt: Startort ist immer die Kirche in Fuyuki
- Der Großteil des RPG´s findet in Japan statt, sodass die Währung in Yen bemessen wird. (1 Yen = 1 Euro)

Grundregeln zum RPG:
- Kein Master/Servant stirbt ohne die Einwilligung des Spielers
- Gespielt wird immer in Zweierteams bzw. Mehrspielerteams (mind. 2 Master mit ihren 2 Servants - ergibt also 2 Spieler pro Team)
- Die RPG-Szenarien werden mit einem kurzen "Missionsblatt" immer vorher beim Kurator beantragt. Nach Genehmigung können Sie gespielt werden. Nach Abschluss erfolgt die Bewertung des Kurator´s bzgl. des Stufenaufstiegs der Charaktere und evtl. Zusatzbelohnungen. (Siehe hierzu "Missionsblatt")
- Nach jedem abgeschlossenen Szenario erhält das Team ebenfalls einen Gralbonus. Das erste Team, welches den Gral auf 100% bringt gewinnt den Krieg um den heiligen Gral!
- Jeder Spieler erhält nachdem seine Bewerbung angenommen wurde den entsprechenden Servantaccount zusätzlich
- Ein Aufeinandertreffen von gegnerischen Spielern muss nicht zwingend in einem Kampf enden, jeder Spieler ist in seinen Aktionen frei
- Spieler im PvP haben im Rahmen der Logik des RPG´s immer die Möglichkeit zu fliehen (wie in den Animes passiert das häufig genug)
- In Streitfragen, wenn sich beteiligte Spieler nicht einigen können, oder bei Powerplay entscheidet der Kurator/Gameadmin wie die Situation aufgelöst wird. Bei unlogischem Powerplay gibt es Sanktionen!
- Zum Schluss: Vermeidet Rechtschreibfehler so gut es geht. Spätestens wenn eure Texte durch die Grammatik oder Rechtschreibung unverständlich werden macht es den anderen Leuten keinen Spaß mehr
- Abschließend erwähne ich nochmal, dass der freundliche Umgang miteinander hier selbstverständlich sein sollte. Wer sich nicht daran hält wird vom RPG verwiesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fate-zero.forumieren.de
 
Das Fate Zero RPG: Grundregeln und Unterschiede zum Anime!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neuer versuch bei euch zu bewerben Fate-sekirei
» Paris Love | FSK 18 | Anime/Manga - Dark Fantasy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fate Zero RPG :: Allgemein :: News & Ankündigungen-
Gehe zu: